Gehe zur Startseite RAG Tanz

Rheinische Arbeitsgemeinschaft Tanz
Informationen rund um das Thema Tanz

Neues rund um das Thema Tanz

Wegen der aktuellen Lage der Corona-Pandemie sind einige Tanzveranstaltungen gar nicht oder nur mit Einschränkungen möglich.
Bitte erkundigen Sie sich, ob und wann die Tanzveranstaltungen wieder anfangen.

Die Seiten der Homepage der ehemaligen RAG Tanz Düsseldorf werden auf privater Basis weitergepflegt. Anregungen und Hinweise bitte an die unter Kontakt angegebene Adresse.

Jeden Donnerstag ab 19:30 Uhr:
Das „Offene Tanzen Wuppertal“ mit Ingrid Brendel ist ins BOB (ehemaliges Büngerhaus Wuppertal-Oberbarmen) umgezogen:
Adresse: BOB, Wichlinghauser Straße 38, 42277 Wuppertal-Oberbarmen, 2. Stock (im Aufzug: „+1“)
Wir tanzen gemeinsam unter Einhaltung der aktuellen Corona-Bestimmungen: dreimal geimpft bzw. genesen oder 2G-Plus-Regel (vollständig geimpft oder genesen und zusätzlich getestet).
Wenn alle vollständig geimpft oder genesen sind, können Tänze mit Kontakt unterrichtet werden; ansonsten weichen wir auf Tänze ohne Anfassen und mit dem notwendigen Abstand aus.

→ Bitte berücksichtigen: Der Tanzboden erfordert möglichst glatte Schuhe (z. B. Ledersohlen).
→ Da das Haus aus Sicherheitsgründen um 20:00 Uhr abgeschlossen sein muss, bitte möglichst vorher kommen oder klingeln.

Online-Archiv der Pina Bausch Foundation eröffnet
Seit Mitte November 2021 stehen auf der neuen Homepage der Pina Bausch Foundation über 300.000 Fotografien und 9.000 Videos online zur Verfügung – und die Sammlung wird stetig erweitert. Ziel ist es, das Erbe von Pina Bausch langfristig weltweit verfügbar zu machen. Bisher gibt es dort Material rund um die Stücke „Fritz“ (1974), „Café Müller“ (1978) und „Palermo Palermo“ (1989) zu sehen:
www.pinabausch.org/de/archives


>> 
Weiter unten finden Sie eine Auswahl von Tanzreisen – Tanzurlaub (im Ausland).

Aktuelle Veranstaltungshinweise
Datum Veranstaltung Ort
Link
März bis August 2022 Akki macht Kultur mit Kindern – auch 2022!
Alle geplanten Veranstaltungen des ersten Halbjahres, z. B.:
- Auftrittsmöglichkeiten beim Kulturforum und bei Newcomer, Tanzlabor und Hörspiel-Projekt in den Osterferien
- Kunst-Projekt Ende Mai
- und vieles mehr ...
Aktuelle Informationen:
www.akki-ev.de/events
Akki-Haus
Siegburger Str. 25
im Südpark
40591 Düsseldorf
30. Juni – 3. Juli 2022 Worldfestival Parade Brunssum – Die ganze Welt tanzt in Brunssum!
Thema 2022: „Discover the Dance!
Eine Festwoche voller Tanzen mit Tanzgruppen aus aller Welt, Gesang, Verbrüderung und Gastfreundschaft.
Höhepunkt der Festwoche ist der große, berühmte Paradeumzug. Hierbei ziehen alle Teilnehmer in einer bunten Parade durch Brunssum.
Mitte Mai werden das Programm und weitere Informationen auf der Website zu finden sein und es wird auch möglich sein, Karten für die Aufführungen zu kaufen.
Weitere Informationen:
www.paradebrunssum.nl/de
Brunssum
(Provinz Limburg)
Niederlande
Mo, 1. – Sa, 6. August 2022 Sommerakademie Junior 2022
Gemeinsam mit dem Ballett Dortmund veranstaltet der Deutsche Berufsverband für Tanzpädagogik (DBfT) vom 1. August bis 6. August eine Sommerakademie für Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren.
Das Angebot richtet sich an junge Tänzer*innen, die bereits sehr gute Kenntnisse im Klassischen Tanz mitbringen.
Informationen gibt es auf der Homepage des DBfT:
https://dbft.de/Aktuelles/detail.675.html
Ballettsaal
Theater Dortmund
Mo, 26. September – Mo, 3. Oktober 2022 9. Tanztreffen der Jugend
Die Berliner Festspiele führen insgesamt vier Bundeswettbewerbe durch, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und von der Kultusministerkonferenz als unterstützenswert eingestuft werden.
Die Preisträger*innen werden zum jeweiligen Treffen mit öffentlichen Aufführungen und einem Akademieprogramm nach Berlin eingeladen.

Der Bewerbungsschluss ist der 31. März 2022

Fragen können gerne unter der Telefonnummer +49 30 254 89-213 oder per E-Mail an gestellt werden.

Alle Wettbewerbsinformationen:
berlinerfestspiele.de/bundeswettbewerbe
Berlin

 

Auswahl von Tanzreisen – Tanzurlaub (im Ausland)
Datum Veranstaltung Ort
Link
So, 22. Mai – Mo, 6. Juni 2022 Rosentour in Bulgarien
16-tägige Tour durch ganz Bulgarien mit Tanz- und Gesangsstunden
mit Iliana Bozhanova (Tanz) und Todor Yankov (Akkordeon)
Die Rundreise startet in Varna am Schwarzen Meer, führt durch die Dobrudza (Besuch des historischen Parks Neofit Rilski), durch die Stara planina („alte Berge“) und durch Thrakien mit Besuch des berühmten Rosenfestivals im Tal der Rosen, das seit 1903 jährlich in Kazanlak organisiert wird.
Besuchte Städte: Varna, Balchik, Dobrich, Razgrad, Kotel und Kazanlak.
Weiterhin stehen Treffen mit authentischen sowie professionellen Folk-Gruppen und Besuch des National School of Folk Arts „Philip Kutev“ in Kotel auf dem Programm.
Informationen: Iliana Bozhanova
E-Mail:
Bulgarien
2. – 6. Juni 2022 drumherum – Das Volksmusikspektakel
... ist ein Festival, das sich der überlieferten regionalen Musikkultur in all ihren Ausprägungen verschrieben hat.
Seit 1998 findet es alle zwei Jahre rund um Pfingsten in der Kreisstadt Regen im Bayerischen Wald statt. Sänger und Musikanten aus Bayern und drumherum präsentieren in unterschiedlichsten Veranstaltungsformen ihre regionalspezifische Musik. Jeder ist aufgerufen sich einzubringen und aktiv mitzuwirken. Vor den meisten Bühnen gibt es Gelegenheit zu tanzen.
Weitere Informationen:
www.drumherum.com
Regen
im Bayerischen Wald
Juni – Juli 2022

Option 1:
1. – 24. Juni
Option 2:
24. Juni – 5. Juli
Option 3:
1. Juni – 5. Juli
XXL Tanz/Kultur Tour: Georgien, Armenien und Iran
Tanz und Kultur in Georgien, Armenien und Iran
Wunderbare Orte, spezielle Aktivitäten und gute Unterbringung.

Option 1: Georgien und Armenien – 23 Tage
Option 2: Iran – 11 Tage
Option 3: komplette Tour Georgien, Armenien und Iran – 34 Tage

Organisation: Tineke und Maurits van Geel
Nähere Informationen und Registrierung:
www.tinekevangeel.nl
Georgien

Armenien

Iran
19. Juli – 20. August 2022 Yiddish Summer Weimar 2022
Diverse Workshops

Festivalwoche: 9. bis 13. August

Weitere Informationen:
https://yiddishsummer.eu/de/

Weimar
20. – 29. Juli 2022 Ein Tanzurlaub in Nord-Mazedonien – Severna Makedonija am Ohrid See
Tanzen – Musizieren – Singen – Baden – Besichtigen – Feiern
... und diesmal mit einem einmaligen, besonderen Highlight: Einladung zu einer mazedonischer Hochzeit
mit Jovan („Joška“) Bosilkovski
→ Außer dem Tanzunterricht gibt es für die Teilnehmer die Möglichkeit die mazedonischen Lieder und Tänze mit einigen Instrumenten wie Gaida, Akkordeon, Tapan, Kaval, Geige unter der Anleitung von erfahrenen Musikern einzustudieren.
→ Für Gruppen ab 10 Personen besteht die Möglichkeit, einen Tanzurlaub an einem anderem, für die jeweilige Gruppe passenden Termin zu organisieren.
Flyer
Informationen: Barbara Zalega-Rynkiewicz
Tel. +49 (0)441 / 52396
E-Mail:
E-Mail:
Ohrid-See
Nord-Mazedonien
29. Juli – 8. August 2022 Devin & Razlog 2022 – Volkstanz-Sommerseminar in Bulgarien
organisiert von Prof. Nikolaj Cvetkov
Das Seminar findet in zwei Ortschaften statt:
→ im „Orpheus“ Spa Hotel (Schwimmbad, Sauna, ...) in Devin (Rhodopen)
→ in Razlog mit Besuch des „Pirin pee“-Festivals
Die Tänze werden von Nikolaj Cvetkov, seinem Assistenten Georgi Garov und professionellen Tänzern des Pirin-Ensembles unterrichtet.
Neben dem Tanzseminar gibt es Treffen mit lokalen Folkloregruppen, Besuche von Museeen und Exkursionen in die Natur.
Informationen über „Balkan Brugge“:
E-Mail:
Rhodopen
Bulgarien
9. – 13. August 2022 Festivalwoche Yiddish Summer Weimar 2022
Allabendliche Konzerte mit Weltklasse-Bands und einem täglichen Programm mit Schnupperkursen zu Klezmer, jiddischem Lied, Tanz, Kochen und Sprache, sowie Vorträgen, Jam Sessions und vielem mehr!
Weitere Informationen:
https://yiddishsummer.eu/de/

Weimar
16. – 20. August 2022
10:00 – 13:00
und
15:00 – 18:00 Uhr
Yiddish Summer Weimar 2022
Tanz Workshop mit
Kyriakos Moisidis und Steven Lee Weintraub
Passend zum diesjährigen Thema wird der Tanzworkshop die Beziehungen zwischen dem jiddischen und dem griechischen Volkstanz-Repertoire untersuchen, wobei der Schwerpunkt eher auf Volkstänzen liegt, die die alltägliche soziale Realität widerspiegeln, als auf bekannten choreografierten Werken.
Der Tanzlehrer Steven Weintraub führt durch die jiddischen Tänze und wird unterstützt von Kyriakos Moisidis, der ersten Mal beim Yiddish Summer Weimar dabei sein wird.
Wie jedes Jahr wird das Tanzorchester für unwiderstehliche Live-Musik sorgen.
Weitere Informationen:
https://yiddishsummer.eu/de/

Weimar
27. August – 3. September 2022 2022 Seminar Greek Dance & Drums
mit
Apostolis Skrekas: Tänze aus Thrakien und Makedonien
Kostas Nikolaidis: Tänze aus Pontos und Cyclades
Vaggelis Tsaganos: Tänze aus Kreta
Chara Alesta: Tänze aus Mavri Thalassa

Anmeldung und Infos: Frau Chara Alesta
E-Mail:
Unterbringung: Anais Hotel, Korinos, Pieria
www.hotel-anais.com
Korinos
Pieria
Griechenland
 

Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Tabellen erheben keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit.

Diese Tabellen leben von Hinweisen auf Veranstaltungen rund um das Thema Tanz in NRW.
Senden Sie uns Ihre Tipps (mindestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn).

CD   Die GEMA–freie CD „Tanzfest 2014“ mit 24 Volkstänzen, © 2014, kann bei uns erworben werden.
CD   Die GEMA–freie CD „60 Jahre RAG Tanz Düsseldorf e. V.“ mit 21 Volkstänzen, © 2009, ist leider ausverkauft.
Beide CDs wurden von Sultan eingespielt.

Ferien, Kalender, Feiertage können auf www.schulferien.org angesehen werden.
Vorgefertigte Jahreskalender können hier als pdf-Datei für das angegebene Jahr heruntergeladen werden:
2022
(64 KB)
2023
(64 KB)
2024
(61 KB)